vorheriger Beitrag

nächster Beitrag

Paper-Art

Kunst und Papier: Lebendige Beziehung, kreative Symbiose.

Seit Jahrhunderten fasziniert das Naturprodukt Papier als ein Kulturträger erster Güte – immer aufs Neue und gerade heute wieder besonders kostbar.

Künstlerinnen und Künstler schätzen das einzigartige Material nicht allein als klassischen Bildträger für Grafik, Zeichnung und Malerei. Als ästhetisches Gestaltungselement bietet es ihnen darüber hinaus nahezu grenzenlose Freiheit, Ideen und Visionen in den verschiedensten Techniken überzeugend zu verwirklichen.

Umgekehrt zeigt sich der inspirierende Werkstoff erst im Spiegel der Kunst in all seiner Schönheit und einzigartigen Vielfalt. Kunst macht diese Vielfalt für Menschen sinnlich erlebbar.

Zwei besondere Ausstellungen sind in den kommenden Monaten der Kunst, die buchstäblich aus Papier schöpft, gewidmet:

Grevy Paper Art in Köln vom 15. bis zum 29. Juli 2022

Pan Paper Art in Emmerich im September 2022

Sechs namhafte Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster Positionierung werden dabei jeweils zu zweit interagieren, um vor Ort aus ihrem gemeinsamen bevorzugten Medium Papier einzigartige Objekte und Rauminstallationen entstehen zu lassen. Dokumentiert werden soll das doppelte Ereignis in einem adäquat gestalteten Katalog.

GOSIA RICHTER / JO PELLENZ / KALLE PALZER / KATJA KEMPE / MARIA ROHR / URSULA TRASCHÜTZ

Weitere Meldungen:

die Grosse

DIE GROSSE 2022

Kunstausstellung NRW Düsseldorf ist eröffnet: 12.Juni bis 17.Juli DIE GROSSE findet 2022 im Kunstpalat und im NRW-Forum statt. Unter dem Titel ” DAS KLEINE FORMAT

Weiterlesen »

Paper-Art

Kunst und Papier: Lebendige Beziehung, kreative Symbiose. Seit Jahrhunderten fasziniert das Naturprodukt Papier als ein Kulturträger erster Güte – immer aufs Neue und gerade heute

Weiterlesen »

Diese Webseite setzt nur funktionale Cookies ein, die kein Einverständnis bedürfen!

Ich interessiere mich für folgendes Bild:

Paper-Art